Uni-Logo
Artikelaktionen

Laufende Projekte

 WooBAdh - Umweltfreundliche Bioklebstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen

Im Verbundprojekt ERA CoBioTech Call 1: "WooBAdh - Umweltfreundliche Bioklebstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen" arbeitet die Professur für Forstliche Biomaterialien mit den vier Partnern Universität Santiago de Compostela (E), Université de Lorraine (F), Universität Ljubljana (SLO) und Fraunhofer Institut für Chemische Technologie (D) sowie assoziierten Partner aus der Industrie zusammen an der Entwicklung formaldehydfreier Holzklebstoffe. Der Fokus in Freiburg liegt dabei auf der Synthese und Formulierung von Klebstoffen auf Basis verschiedener natürlicher Polyole wie Ligninen und Tanninen, um diesen einen Mehrwert zu verleihen und auf diese Weise deren stoffliche Nutzung voranzutreiben.

Projektlaufzeit: April 2018 - März 2021

Förderung: ERA CoBioTech; Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über Projektträger Jülich (PtJ); Förderkennzeichen 031B0572A

BMBF_gefoerdert_2017_deutsch.jpg

Ansprechpartner: Dr. Heiko Winter

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Marie-Pierre Laborie, PhD

 

Optische Stabilität von transparentem Buchenholz

Transparentes Holz kann durch Delignifizierung oder Bleichen von Holz und anschließender Infiltration mit einem Matrix-Polymer, welches einen sehr ähnlichen Brechungsindex zu Holz bzw. Cellulose aufweist, hergestellt werden. Das resultierende Material weist eine hohe Transparenz, eine gute Opazität und verbesserte mechanische Eigenschaften im Vergleich zum reinen Matrix-Polymer auf. Das Projekt untersucht die Herstellung von transparentem Holz aus Buche (Fagus sylvatica). Dabei wird der Einsatz von unterschiedlichen chemischen Vorbehandlungsmethoden des Buchenholzes und die Verwendung von verschiedenen Matrix-Polymeren getestet. Zudem wird neben optischen und mechanischen Eigenschaften auch die optische Stabilität des transparenten Buchenholzes untersucht.

Projektlaufzeit: Januar 2019 - Dezember 2020

Förderung: Dieses Projekt wird durch die Gesellschaft zur Förderung der forst- und holzwirtschaftlichen Forschung an der Universität Freiburg im Breisgau e.V. (GFH) gefördert.

Ansprechpartner: Dr. Heiko Winter

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Marie-Pierre Laborie, PhD

 

Benutzerspezifische Werkzeuge